HomeAktienTryg kaufen

Wie man Tryg (TRYG) Aktien in Belgien 2022 kauft

Tryg (TGVSF)
...
24Std. Änderung
...
exchange
...
Autor: Emmanuel Ekwomadu Aktualisierte: June 15, 2022

Tryg, ehemals TrygVesta, ist ein dänisches multinationales Versicherungsunternehmen, das Versicherungsdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden in den nordischen Ländern, einschließlich Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland, anbietet. Es ist die Muttergesellschaft der Tryg-Gruppe, dem zweitgrößten Versicherungsanbieter in der skandinavischen Region, der alle Arten von Versicherungsprodukten anbietet, darunter Auto-, Unfall-, Reise-, Motorrad-, Haustier-, Kranken-, Sach-, Gruppenlebens- und Bootsversicherungen.

Die Aktie ist an der Nasdaq OMX Kopenhagen notiert. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie die Aktie von Tryg mit Zuversicht kaufen können und warum Sie dies unter Berücksichtigung verschiedener fundamentaler Faktoren tun sollten.

Der sofortige Kauf von Cryptocurrency in 5 Schritten!

  1. 1
    Besuchen Sie die von uns empfohlen Plattform für den Kauf von crypto.
  2. 2
    Füllen Sie alle angeforderten Informationen aus und eröffnen Sie ein Konto.
  3. 3
    Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto mit {paymentMethod:name default="your favourite payment method} ein und bestätigen Sie Ihr neues Guthaben.
  4. 4
    Wählen Sie your favourite crypto coin und klicken Sie "Instant/Market Order” um Ihre Coins sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag an (you’ll see the equivalent in crypto) ein und bestätigen Sie Ihren Kauf.

Alles, was Sie über Tryg wissen müssen

Lassen Sie uns an dieser Stelle Tryg genauer kennenlernen, indem wir uns mit der Geschichte, der Geschäftsstrategie und der Entwicklung des Unternehmens in den letzten Jahren beschäftigen.

Tryg Geschichte

Lassen Sie uns an dieser Stelle Tryg genauer kennenlernen, indem wir uns mit der Geschichte, der Geschäftsstrategie und der Entwicklung des Unternehmens in den letzten Jahren beschäftigen.

Tryg Geschichte

TrygVesta wurde 2002 durch die Fusion der Versicherungsgruppen von Tryg Forsikring und Nordea gegründet. Die Geschichte von Tryg Forsikring reicht jedoch bis ins Jahr 1731 zurück, als Kjøbenhavns Brandforsikring gegründet wurde.

Am 14. Oktober 2005 wurde die Aktie von TrygVesta an der OMX Nordic Stock Exchange Kopenhagen notiert, und im Dezember wurde sie in den OMXC20 Index aufgenommen - einen Index der 20 meistgehandelten Aktien an der OMX Nordic Stock Exchange Kopenhagen.

TrygVesta eröffnete seine erste schwedische Niederlassung, Vesta Skadeförsäkring, im Juni 2006. Im April 2009 schloss das Unternehmen die Übernahme der schwedischen Versicherungsgesellschaft Moderna Försäkringar ab und machte Moderna zu einem Teil von TrygVesta. Im August 2010 vereinfachte TrygVesta seinen Namen in Tryg.

Am 1. Juni 2021 haben Tryg und der kanadische Versicherer Intact Financial Corporation die Übernahme der RSA Insurance Group abgeschlossen. Intact behält das Geschäft und die Verpflichtungen von RSA in Kanada und Großbritannien & International; Tryg behält das Geschäft von RSA in Schweden und Norwegen; und Intact und Tryg sind Miteigentümer des Geschäfts von RSA in Dänemark.

Was ist die Strategie von Tryg?

Tryg und seine Tochtergesellschaften bieten Versicherungsprodukte und -dienstleistungen für Privat- und Firmenkunden, einschließlich kleiner und mittlerer Unternehmen, in Dänemark, Norwegen und Schweden an. Die Marketingstrategie des Unternehmens umfasst den Verkauf seiner Produkte über Callcenter, das Internet, Franchisenehmer, Interessenverbände, gebundene Vermittler, Autohändler, Immobilienmakler und Versicherungsmakler.

Die Unternehmensstrategie basiert auf drei strategischen Säulen - nachhaltige Versicherung, verantwortungsbewusstes Unternehmen und grüner Arbeitsplatz - und für jede strategische Säule hat das Unternehmen Ziele zur Überwachung der Fortschritte und zur Messung der Auswirkungen festgelegt.

Wie verdient Tryg Geld?

Wie jedes Versicherungsunternehmen verdient Tryg sein Geld mit den Prämien, die es für seine Versicherungsprodukte und -dienstleistungen erhebt. Dazu gehören Auto-, Haus-, Unfall-, Reise-, Motorrad-, Haustier-, Kranken-, Sach-, Inhalts-, Haftpflicht-, Transport-, Gruppenlebens- und Bootsversicherungen sowie Feuer- und Arbeitsunfallversicherungen.

Das Unternehmen gliedert sein Geschäft in vier Segmente: Privat, Gewerbe, Industrie und Schweden. Das Privatkundensegment verkauft Versicherungsprodukte an Privatpersonen in Dänemark und Norwegen, während das Geschäftskundensegment an kleine und mittlere Unternehmen in denselben Ländern verkauft.

Das Industriesegment verkauft an Industriekunden unter der Marke Tryg in Dänemark und Norwegen und unter der Marke Moderna in Schweden. Das schwedische Segment verkauft unter dem Markennamen Moderna Versicherungsprodukte an Privatpersonen in Schweden.

Wie hat sich Tryg in den letzten Jahren entwickelt?

Seit seinem Debüt im Jahr 2005 hat sich der Kurs der Aktie mehr als vervierfacht. Dies geschah jedoch nicht ohne einige Schluckaufs. Nach dem anfänglichen Anstieg zwischen 2005 und 2007 ging es mit der Aktie stetig bergab, bis sie in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 ihre jüngste Hausse startete.

Zwischen 2011 und 2015 stieg die Aktie schnell von ca. 50 DKK auf über 169 DKK, bevor sie 2016 einen tiefen Pullback auf 120 DKK erlebte. Danach stieg sie wieder an und erreichte 2019 ihr Allzeithoch von 226,40 DKK. Seitdem befindet sich die Aktie in einem weiteren tiefen Pullback und wird seitwärts in einer Spanne von 138 DKK bis 160 DKK gehandelt.

Quelle: Yahoo! Finanzen

Tryg Fundamentalanalyse

Die Fundamentalanalyse ist eine Methode zur Bewertung einer Aktie, bei der das Geschäft des Unternehmens untersucht wird, um den inneren Wert der Aktie zu ermitteln. Es gibt viele Faktoren, die Anleger bei der Bewertung einer Aktie mit Hilfe der Fundamentalanalyse in Betracht ziehen, und einige davon, wie die Unternehmensführung und der Firmenwert, sind nicht messbar. In diesem Leitfaden konzentrieren wir uns auf die messbaren Finanzkennzahlen wie den Umsatz des Unternehmens, den Gewinn je Aktie, das Kurs-Gewinn-Verhältnis, die Dividendenrendite und den Cashflow.

Der Umsatz von Tryg

Der Umsatz ist der erste Posten, den Sie am Anfang einer Gewinn- und Verlustrechnung sehen. Sie stellen den Geldbetrag dar, den ein Unternehmen durch den Verkauf seiner Produkte oder Dienstleistungen erwirtschaftet, bevor alle Kosten abgezogen werden.

Anleger vergleichen die Umsatzzahlen gerne mit denen des vorangegangenen Quartals oder eines ähnlichen Quartals im Vorjahr, um zu erfahren, ob das Unternehmen seinen Umsatz steigert. Je höher das Umsatzwachstum, desto besser. Für das Geschäftsjahr 2020, das am 30. Dezember 2021 endete, verzeichnete Tryg einen Umsatz von 22,724 Milliarden DKK. Dies entspricht einem Wachstum von 1,64% gegenüber dem Umsatz von 22,358 Mrd. DKK im Jahr 2019.

Quelle: Yahoo! Finance

Gewinn je Aktie von Tryg

Der Gewinn ist der Gewinn, der einem Unternehmen verbleibt, nachdem alle Kosten der Geschäftstätigkeit vom Umsatz abgezogen wurden. Dividiert man den Nettogewinn (abzüglich der an die Vorzugsaktionäre gezahlten Dividenden) durch die Anzahl der ausstehenden Stammaktien, erhält man den Gewinn je Aktie (EPS), der Sie als Aktionär interessieren sollte.

Das EPS ist der Betrag, den ein Unternehmen im Berichtszeitraum für jede im Umlauf befindliche Aktie seiner Stammaktien verdient hat. Da das EPS auf den Websites Ihrer Börsenmakler oder auf jeder Finanzwebsite leicht verfügbar ist, müssen Sie den Wert nicht selbst berechnen. Das EPS von Tryg für das Geschäftsjahr 2020 beträgt 7,15 DKK.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Tryg

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine Finanzkennzahl, mit der der Kurs eines Unternehmens mit seinem Gewinn je Aktie verglichen wird. Um den Wert zu erhalten, dividieren Sie den aktuellen Kurs des Unternehmens durch seinen Gewinn pro Aktie. Bei einem Aktienkurs von 149.600 DKK und einem Gewinn pro Aktie von 7,15 DKK liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis von Tryg beispielsweise bei 20,92. Das bedeutet, dass die Anleger bereit sind, 20,92 DKK für jede dänische Krone zu zahlen, die Tryg als Gewinn erzielt.

Wenn das Kurs-Gewinn-Verhältnis eines Unternehmens sehr hoch ist, halten die Anleger die Aktie im Allgemeinen für überbewertet, aber sie kaufen die Aktie trotzdem weiter, wenn sie in der Zukunft mit höheren Gewinnen rechnen. Aus diesem Grund ist die PEG-Ratio, die auch das erwartete Gewinnwachstum berücksichtigt, möglicherweise eine bessere Kennzahl als das einfache Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV).

Die Dividendenrendite von Tryg

Dividenden sind Zahlungen, die Unternehmen an ihre Aktionäre leisten, um sie für ihre Investitionen in ihre Unternehmen zu belohnen. Einige Unternehmen zahlen vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich eine Dividende. Jedes Mal, wenn eine Dividende beschlossen wird, steigt der Kurs der Aktie bis zum Ex-Dividenden-Tag und sinkt dann.

Die Dividendenrendite vergleicht die Summe der jährlichen Dividenden, die ein Unternehmen zahlt, mit seinem Aktienkurs; sie drückt die Dividende als Prozentsatz des Aktienkurses aus, um Ihnen eine Vorstellung von der Rendite zu geben. Beispiel: Tryg hat im Geschäftsjahr 2020 eine jährliche Gesamtdividende von 7,0 DKK pro Aktie ausgeschüttet. Bei einem Kurs von 149,600 DKK würde die Dividendenrendite 4,68% betragen.

Der Cash Flow von Tryg

Die Kapitalflussrechnung ist einer der drei Finanzberichte, die ein Unternehmen führt. Sie finden ihn neben den anderen Finanzberichten im Finanzteil der Unternehmensinformationen auf der Website eines Brokers oder auf einer der großen Finanzwebsites.

Bei der Analyse der Cashflow-Rechnung sollte Ihr Interesse dem freien Cashflow gelten, der angibt, wie viel Barmittel und Zahlungsmitteläquivalente einem Unternehmen nach Begleichung der wichtigsten Ausgaben wie Gebäude, Ausrüstung und andere Rechnungen, die für den Betrieb des Unternehmens notwendig sind, verbleiben. Der freie Cashflow gibt Aufschluss darüber, wie viel Geld das Unternehmen für die Ausschüttung von Dividenden oder die Finanzierung von Expansionsprojekten zur Verfügung hat.

In der nachstehenden Cashflow-Rechnung von Tryg für das Geschäftsjahr 2020 sehen Sie, dass das Unternehmen zum 30. Dezember 2020 über rund 3,9 Milliarden DKK an freien Barmitteln verfügte.

Quelle: Yahoo! Finanzen

Warum Tryg-Aktien kaufen?

Tryg ist Dänemarks Versicherungsgruppe Nr. 1 und die zweitgrößte in der gesamten nordischen Region. Das Unternehmen blickt auf eine über 300-jährige Erfolgsgeschichte in Dänemark zurück. Ein Unternehmen, das so lange überlebt und gedeiht, passt sich kontinuierlich an die sich ändernden Bedürfnisse der verschiedenen Generationen an. Es expandiert und wächst weiter, indem es kluge Akquisitionen tätigt.

Dies sind die drei wichtigsten Gründe, warum Sie Tryg-Aktien kaufen sollten:

  1. Tryg gibt es schon seit vielen Jahren und ist sehr erfolgreich

  2. Das Unternehmen wächst weiter und erwirbt gute Unternehmen

  3. Das Unternehmen zahlt seit langem Dividenden

Expertentipp zum Kauf der Tryg Aktie

Seit Mitte 2020 bewegt sich die Aktie innerhalb einer kleinen Spanne - zwischen 138 und 160 DKK - seitwärts. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Spanne zu handeln: Sie können die Spanne handeln, d.h. Sie warten darauf, am Tiefpunkt der Spanne zu kaufen und an der oberen Begrenzung zu verkaufen, oder Sie warten darauf, dass die Aktie über die obere Begrenzung der Spanne ausbricht und nutzen das Momentum.
- Emmanuel Ekwomadu

5 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie die Tryg Aktie kaufen

Bevor Sie eine Aktie kaufen, sollten Sie diese Faktoren berücksichtigen:

1. Verstehen Sie das Unternehmen 

Bevor Sie Ihr Geld in eine Aktie investieren, sollten Sie sich über das Unternehmen und seine Produkte oder Dienstleistungen informieren. Auch wenn einige erfahrene Anleger wie Peter Lynch empfehlen, dass Sie in Unternehmen investieren sollten, deren Produkte und Dienstleistungen Sie selbst nutzen, reicht es nicht aus, wenn Sie die finanziellen Grundlagen ignorieren. Dass Sie die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens nutzen, macht es nicht automatisch zu einer guten Investition. Informieren Sie sich darüber, wie das Unternehmen Geld verdient, über seine Wachstumspläne und die Erfolgsbilanz seines Managementteams.

2. Verstehen Sie die Grundlagen des Investierens

Bevor Sie Ihr Geld in eine Aktie investieren, sollten Sie sich zunächst mit den Grundlagen des Investierens vertraut machen. Auf diese Weise verringern Sie das Risiko, einen Fehler zu machen und Ihr Geld zu verlieren. Lernen Sie etwas über Risikomanagement, Geldmanagement und Diversifizierung. Während das Risikomanagement und die Geldverwaltung Ihnen dabei helfen, Ihre Verluste zu kontrollieren, wenn der Markt gegen Ihre Position läuft, geht es bei der Diversifizierung darum, Ihr Risiko auf mehrere Aktien oder sogar Anlageformen zu verteilen.

3. Wählen Sie Ihren Broker mit Bedacht

Die Wahl des richtigen Brokers ist entscheidend für Ihren Weg zum Investieren. Suchen Sie nach einem Broker, der niedrige Gebühren verlangt und intuitive Handelsplattformen und Apps anbietet. Das Wichtigste ist jedoch, dass der Broker von der Finanzaufsichtsbehörde Ihres Landes zugelassen ist, um die Sicherheit Ihres Geldes zu gewährleisten; außerdem können Sie so im Falle einer Insolvenz des Brokers von einer Entschädigungsregelung Ihres Landes profitieren.

Weitere Faktoren, die Sie bei der Auswahl eines Brokers berücksichtigen sollten, sind die unterstützten Ordertypen, die Zahlungsmethoden, der Kundendienst, die zur Verfügung gestellten Handelsinstrumente sowie die Bildungs- und Recherchetools.

4. Entscheiden Sie, wie viel Sie investieren möchten

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr investieren, als Sie sich leisten können, zu verlieren. Verwenden Sie nur Ihr verfügbares Einkommen, nicht das Geld, das Sie zum Bezahlen von Rechnungen benötigen. Vermeiden Sie als Anfänger den Einsatz von Hebeln, bis Sie genügend Erfahrung gesammelt haben - Hebel können Ihre Verluste vervielfachen.

Wenn Sie Geld gespart haben, um zu investieren, legen Sie den Prozentsatz Ihres Kapitals fest, den Sie in eine Aktie investieren wollen. Sie sollten auch festlegen, wie Sie das Geld investieren wollen - Sie können zwar einen Pauschalbetrag auf einmal investieren, aber vielleicht möchten Sie auch Dollar-Cost-Averaging praktizieren und schrittweise einsteigen. Dollar-Cost-Averaging hilft Ihnen, die Volatilität des Marktes zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

5. Legen Sie ein Ziel für Ihre Investition fest

Sie müssen ein Anlageziel haben. Dieses kann Ihre Anlageentscheidung leiten und Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wie lange Sie Ihre Anlage halten möchten. Wenn Sie beispielsweise investieren, um Ihren Pensionsfonds für den Ruhestand aufzubauen, möchten Sie vielleicht verkaufen, wenn Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben. Wenn Sie investieren, um Geld für das College Ihres Kindes zu beschaffen, möchten Sie vielleicht verkaufen, wenn Ihr Kind ein bestimmtes Alter erreicht oder eine Zulassung zum College erhält.

Das Fazit zum Kauf von Tryg-Aktien

Tryg ist ein dänisches multinationales Versicherungsunternehmen, das Versicherungsdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden in Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland anbietet. Sie sollten in diese Aktie investieren, wenn Sie ein regelmäßiges Einkommen aus Dividenden wünschen. Die Aktie können Sie bei jedem Börsenmakler mit Zugang zur Nasdaq OMX Copenhagen kaufen.

Wenn Sie jetzt in die Aktie von Tryg investieren möchten, müssen Sie sich bei einem Börsenmakler anmelden, Tryg in der kategorisierten Liste der Aktien finden und einen Kaufauftrag zu einem notierten Kurs (Marktorder) oder dem Höchstpreis, den Sie zu zahlen bereit sind (Limit-Order), erteilen.

Wenn Sie noch nicht bereit sind, sofort zu investieren, können Sie unsere anderen Leitfäden lesen, um mehr über das Investieren zu erfahren. Sie können auch mit dem "Papierhandel" über das Demokonto eines Börsenmaklers beginnen, um zu lernen, wie der Markt funktioniert.

Weitere Aktien

Rolls-Royce logo
Rolls-Royce
RR
...
...
Post Italiane logo
Post Italiane
PITAF
...
...
Vestas logo
Vestas
VWSYF
...
...
Netflix logo
Netflix
NFLX
...
...
ThyssenKrupp logo
ThyssenKrupp
TYEKF
...
...

FAQ

  1. Nachhaltige Versicherung bezieht sich auf einen strategischen Ansatz, den ein Versicherungsunternehmen verfolgen kann. Er beinhaltet, dass alle Aktivitäten in der Wertschöpfungskette der Versicherung, einschließlich der Interaktionen mit den Stakeholdern, auf verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Weise durchgeführt werden. Dazu gehört auch die Identifizierung, Bewertung, Verwaltung und Überwachung von Risiken und Chancen im Zusammenhang mit Umwelt-, Sozial- und Governance-Fragen.

  2. Dies ist eine Art der Lebensversicherung, bei der ein einziger Vertrag eine ganze Gruppe von Personen abdeckt. In den meisten Fällen ist der Eigentümer der Richtlinie ein Arbeitgeber, eine Institution oder eine Einrichtung (z.B. eine Arbeitsorganisation), so dass die Versicherung die Mitarbeiter oder Mitglieder der Gruppe abdeckt.

  3. Eine Fusion ist eine Vereinbarung zwischen zwei Unternehmen zur Gründung eines neuen Unternehmens. Es gibt verschiedene Gründe, warum Unternehmen fusionieren, aber die häufigsten sind die Ausweitung der geografischen Reichweite eines Unternehmens, der Gewinn von Marktanteilen oder die Expansion in neue Segmente. Letztendlich geht es um die Steigerung des Shareholder Value.

  4. Ein Stop-Loss-Auftrag ist ein ausstehender Auftrag, den Sie einem Broker erteilen, um eine Aktie zu verkaufen (wenn Sie eine Long-Position haben) oder zu kaufen (wenn Sie eine Short-Position haben), wenn der Kurs ein bestimmtes Niveau gegen Ihre Position erreicht. Damit können Sie Ihren Verlust auf einen Betrag begrenzen, den Sie zu verlieren bereit sind, wenn sich der Markt in Ihrer Abwesenheit ungünstig entwickelt.

  5. Ein Trailing-Stop ist eine automatische Stop-Loss-Order, die sich mit dem Kurs bewegt, wenn dieser sich in eine günstige Richtung bewegt. Obwohl sich die Order mit dem Kurs mitbewegt, wenn er sich in eine günstige Richtung bewegt, bleibt sie auf dem zuletzt erreichten Niveau stehen, wenn sich der Kurs umkehrt, und schließt Ihren Handel, wenn der Kurs diesen Wert erreicht.

  6. Sie können dies manuell tun, indem Sie Ihre Stop-Loss-Order nachziehen, um Gewinne zu sichern, wenn sich der Kurs zu Ihren Gunsten bewegt. Eine bessere Möglichkeit ist die Verwendung einer Trailing-Stop-Order, die automatisiert ist und sich mit dem Kurs bewegt, wenn er sich in eine günstige Richtung bewegt (um den von Ihnen festgelegten Abstand zum aktuellen Kursniveau).