HomeGlossarVerkaufen

Verkaufen

Im Gegensatz zum Kauf bezieht sich der Verkauf auf die Liquidation eines Vermögenswerts, den der Händler zuvor gegen Bargeld gekauft hat. Anleger verkaufen in der Regel Vermögenswerte, um Gewinne mitzunehmen oder weitere Verluste zu begrenzen. Das Schließen einer Long-Position bedeutet eigentlich, dass die Anleger „verkaufen“.

Verkaufen ist der Prozess der Umwandlung eines nicht liquiden Vermögenswerts (z. B. Aktien) in einen liquiden Vermögenswert (z. B. Bargeld) über den offenen Markt.

In der Anlageforschung neigen Analysten dazu, eine bestimmte Aktie mit einem "Verkaufen" Rating zu versehen, da sie glauben, dass diese Aktien hinter dem Markt zurückbleiben werden und das Risiko eines Kursrückgangs besteht. Im Gegensatz zu "Verkaufen" Ratings stehen Analysten auch "Halten/Neutral" und "Kaufen" Ratings zur Verfügung.

Gehen Sie zurück zu unserem vollständigen Glossar.

Autor: Mircea Vasiu Aktualisierte: July 26, 2022