HomeGlossarDividendenrendite

Dividendenrendite

Eine Dividendenrendite stellt die Höhe der Dividende eines Unternehmens im Verhältnis zu seinem Aktienkurs dar. Sie wird in Prozent ausgedrückt.

Um die Dividendenrendite zu berechnen, muss man die Jahresdividende des Unternehmens je Aktie durch den aktuellen Kurs je Aktie dividieren. Wenn ein Unternehmen beispielsweise eine jährliche Dividende von 4£ pro Aktie zahlt und der aktuelle Kurs der Aktie 20£ beträgt, dann beträgt die Dividendenrendite 20%.

Das bedeutet auch: Steigt der Kurs der Aktie, steigt auch die Dividendenrendite. Wenn andererseits die Aktie des Unternehmens fällt, sinkt auch die Dividendenrendite.

Die Dividendenrendite wird in der Regel anhand der Daten des letzten Jahresgewinnberichts berechnet. Dividenden werden jedoch vierteljährlich ausgeschüttet, und aus diesem Grund betrachten Investoren und Analysten oft die Dividende des letzten Quartals und multiplizieren sie mit vier, um die jährliche Dividendenrendite zu berechnen. Dennoch ist es wichtig zu bedenken, dass die Rendite variieren kann, da nicht alle Unternehmen in jedem Quartal die gleichen Dividenden zahlen.

Gehen Sie zurück zu unserem vollständigen Glossar.

Autor: Mircea Vasiu Aktualisierte: July 26, 2022