HomeNewsUnternehmen melden Finanzergebnisse: 3 Aktien sind jetzt interessant

Unternehmen melden Finanzergebnisse: 3 Aktien sind jetzt interessant

Mircea Vasiu

Die Berichtssaison geht weiter mit drei großen Namen, die diese Woche über ihre finanzielle Leistung berichten – Lennar, Volkswagen und FedEx.

Die kommende Woche ist voll von wichtigen Wirtschaftsereignissen mit dem Potenzial, den Aktienmarkt zu bewegen. Zum Beispiel werden Händler und Investoren die Sitzung der US-Notenbank und die Pressekonferenz am Mittwoch genau beobachten, da die Zentralbank einen Straffungszyklus einleitet.

Neben der Entscheidung der Fed richtet sich die Aufmerksamkeit auch auf die Berichtssaison. Diese Woche berichten drei große Namen über ihre finanzielle Leistung aus Europa: Lennar, Volkswagen und FedEx.

Lennar

Lennar ist ein 1954 gegründetes amerikanisches Hausbauunternehmen. Es erschließt Grundstücke und baut Reihen- und Einfamilienhäuser für Einfamilienhäuser, und seine EBIT-Marge für die letzten zwölf Monate beträgt 20,95 % und liegt damit um 120,22 % über dem Sektormedian.

Die Investoren erwarten für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 2,58 USD, und die Schätzung des Jahresumsatzes für den im November 2022 endenden Geschäftsjahr beträgt 32,86 Milliarden USD. Lennar hat seit Februar 2019 jedes Quartal bessere als erwartete oder im Einklang stehende EPS geliefert, und der Aktienkurs ist in den letzten fünf Jahren um +64 % gestiegen.

Zusätzlich zum Anstieg des Aktienkurses erhielten die Anleger auch Dividenden. Lennar zahlt eine vierteljährliche Dividende und die erwartete Dividendenrendite für die nächsten zwölf Monate beträgt 1,73 %.

Volkswagen

Volkswagen muss nicht vorgestellt werden, da seine Marke weltweite Anerkennung genießt. Der deutsche Autohersteller berichtet morgen, am 15. März, über seine Finanzleistung.

Das EPS wird auf 31,38 EUR geschätzt und die Aktie wird mit einem attraktiven KGV von 6,53 für 2022 gehandelt. Volkswagen zahlt eine kräftige Dividende, was sich in der Dividendenrendite von 4,23 % für 2022 widerspiegelt, die bis 2025 voraussichtlich 4,66 % erreichen wird.

FedEx

FedEx meldet seine Quartalsgewinne am Donnerstag, den 17. März, während der Handelszeiten. Die Investoren erwarten für das Quartal einen Gewinn pro Aktie von 4,65 USD, und die Schätzung des Jahresumsatzes für den im Mai 2022 endenden Geschäftsjahr beträgt 92,92 Milliarden USD.

Das Unternehmen arbeitet mit einer Bruttogewinnmarge von 27,46 % und der Aktienkurs ist seit Jahresbeginn um -17,52 % gefallen. Auf dem aktuellen Preisniveau wird FedEx mit 56,49 Milliarden USD bewertet und der Unternehmenswert erreichte 86,48 Milliarden USD.