HomeNewsTop 4 Konsumgüteraktien zum Kauf, wenn sich die Renditekurve umkehrt

Top 4 Konsumgüteraktien zum Kauf, wenn sich die Renditekurve umkehrt

Mircea Vasiu

Konsumgüterunternehmen verkaufen Lebensmittel, Getränke, Haushaltsprodukte und persönliche Gegenstände. Die Zinskurve ist invertiert, was sind also die besten Konsumgüteraktien, die Sie kaufen sollten?

Consumer-Stape-Unternehmen neigen dazu, nicht zyklisch zu sein und bieten Anlegern somit Zuverlässigkeit. Da sie Produkte des täglichen Bedarfs verkaufen, reagieren Basiskonsumgüteraktien nicht wie andere Unternehmen auf Änderungen im Konjunkturzyklus.

Gestern kehrte sich die Zinskurve in den Vereinigten Staaten um, was Rezessionsängste im Markt auslöste. Historisch gesehen ging die Inversion der Zinskurve immer einer Rezession voraus.

Was sind also die besten Konsumgüteraktien, die man kaufen sollte, wenn sich die Renditekurve umkehrt? Hier sind vier Unternehmen zu berücksichtigen: Archer-Daniels-Midland, Walmart, General Mills und Kroger.

Archer-Daniels-Midland

Archer-Daniels-Midland ist eines der größten Unternehmen in der Agrarproduktbranche. Sie vertreibt landwirtschaftliche Rohstoffe und Produkte weltweit und profitiert von den aktuell steigenden Lebensmittelpreisen.

Das Unternehmen befindet sich im Besitz von Institutionen, die fast 80 % der gesamten ausstehenden Aktien ausmachen, gefolgt von der breiten Öffentlichkeit und anderen Einzelpersonen und Insidern.

Archer-Daniels-Midland zahlt eine Dividende und der Aktienkurs stieg seit Jahresbeginn um fast 30 %. Darüber hinaus hat sich die Aktie in den letzten 5 Jahren im Preis fast verdoppelt.

Walmart

Walmart betreibt Supermärkte und Supercenter in den Vereinigten Staaten und international. Es ist eines der Unternehmen mit der längsten Geschichte der Dividendenzahlung in den Vereinigten Staaten.

Darüber hinaus hat es seine jährliche Dividende in den letzten 48 Jahren erhöht, und die erwartete Dividendenrendite beträgt 1,52 %.

Fast alle Analysten, die den Aktienkurs von Walmart beobachten, geben eine Kaufempfehlung ab – 57 von 64. Der Rest ist größtenteils neutral, und 1 Analyst hat eine Verkaufsempfehlung ausgesprochen. Zuletzt behielt Morgan Stanley sein Kaufrating mit einem Kursziel von 165 USD/Aktie bei.

General Mills

General Mills ist ein amerikanisches Dividenden zahlendes Unternehmen, das in der verpackten Lebensmittel- und Fleischindustrie tätig ist. Es verkauft weltweit Marken-Nahrungsmittel für Verbraucher und seine EBIT-Marge für die letzten 12 Monate ist um 83,74 % höher als der Branchenmedian.

Kroger

Kroger ist ein Einzelhändler in den Vereinigten Staaten, der eine Dividende mit einer erwarteten Dividendenrendite von 1,49 % zahlt. Die Dividende wurde in den letzten 15 Jahren erhöht, und der Aktienkurs stieg seit Jahresbeginn um 27,78 %.