HomeNewsTop-4-E-Commerce-Aktien zum Kauf, da Online-Shopping weiter zunimmt

Top-4-E-Commerce-Aktien zum Kauf, da Online-Shopping weiter zunimmt

Mircea Vasiu

E-Commerce-Aktien haben von der COVID-19-Pandemie profitiert. Da die Akzeptanz des Online-Shoppings zunimmt, gibt es im Jahr 2022 vier E-Commerce-Aktien zu kaufen: Amazon, eBay, JD.com und Chewy.

Die weltweiten E-Commerce-Umsätze im Einzelhandel waren bereits vor der COVID-19-Pandemie auf einem steigenden Trend, aber die Akzeptanzrate stieg, da die Menschen gezwungen waren, während der Sperrung online einzukaufen. Eine Änderung des Verbraucherverhaltens führte zu einem Anteil von 18 % an den gesamten weltweiten Einzelhandelsumsätzen für 2020. Darüber hinaus wird dem E-Commerce eine jährliche Wachstumsrate von etwa 1 % prognostiziert und ein Anteil von 22 % an den gesamten globalen Einzelhandelsumsätzen erreicht bis 2024.

Welche Unternehmen sind also am besten positioniert, um das Beste aus diesen Trends zu machen? Hier sind vier: Amazon, eBay, LD.com und Chewy.

Amazon

Amazon ist eines der Unternehmen, das während der Pandemie beeindruckende Renditen erzielt hat. Während der Aktienkurs im Sommer 2020 seinen Höchststand erreichte, war Amazon eines der Unternehmen, das während COVID19 weiterhin Mitarbeiter einstellte, da die Kunden verlangten, dass mehr Produkte als je zuvor nach Hause geliefert werden.

Der Aktienkurs erreichte während der Pandemie über 3.400 USD und wird derzeit mit Unterstützung von rund 3.000 USD gehandelt.

Ebay

eBays ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in San Jose, Kalifornien. Es verbindet Käufer und Verkäufer weltweit über seine Marktplatzplattformen und zahlt eine Dividende. Die erwartete Dividendenrendite für die nächsten 12 Monate beträgt 1,30 %, während die Ausschüttungsquote 18,23 % beträgt.

Der Aktienkurs erreichte im Sommer 2021 einen Höchststand von über 75 USD und hat sich seitdem korrigiert. Im Jahr 2022 ist die eBay-Aktie um -16,60 % gefallen.

JD.com

JD.com ist eine führende chinesische E-Commerce-Plattform mit über einer halben Million aktiver Kunden. Es verkauft alles von Haushaltsgeräten bis hin zu Bekleidung und Elektronik und zahlt, genau wie Amazon, keine Dividende. Der Aktienkurs von JD.com ist seit Jahresbeginn um 3 % gestiegen.

Chewy

Chewy ist ein amerikanisches E-Commerce-Unternehmen aus Florida. Es verkauft Tierarzneimittel, Futter und Produkte für Hunde, Katzen und andere Haustiere.

Von den 46 Analysten, die den Aktienkurs beobachten, hat keiner ein Verkaufsrating abgegeben – 27 haben ein Kaufrating und 19 ein neutrales. Zuletzt hat RBC Capital Markets die Aktie zum Kauf mit einem Kursziel von 77 USD beibehalten.