HomeNewsTop 4 Aktien für Ölausrüstung und -Services, wenn die Ölpreise steigen

Top 4 Aktien für Ölausrüstung und -Services, wenn die Ölpreise steigen

Mircea Vasiu

Als Reaktion auf den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine stiegen die Ölpreise. Angesichts des WTI-Rohölpreises von 110 USD/Barrel und darüber, was sind die besten Aktien für Ölausrüstung und -dienstleistungen, die man kaufen kann?

Russland marschierte in die Ukraine ein, und die westlichen Nationen reagierten mit harten wirtschaftlichen Maßnahmen. Während in der Ukraine noch russisches Gas durch Pipelines in Europa fließt, sind die Entwicklungen auf dem Ölmarkt etwas komplizierter.

Viele Ölkonzerne kündigten die Flucht aus Russland an. Darüber hinaus weigern sich Händler, russisches Öl anzunehmen, was einen Anstieg der Ölpreise auslöst.

Infolgedessen hat der WTI-Rohölpreis 110 uSD/Barrel und mehr erreicht. Höhere Ölpreise stärken die Gewinne der ölproduzierenden Unternehmen, die wiederum mehr in Ölfelder investieren. Was sind also die besten Aktien für Ölausrüstung und -dienstleistungen, die man bei höheren Ölpreisen kaufen kann? Hier sind vier Namen, die in Betracht gezogen werden sollten: Schlumberger, Baker Hughes, Helmerich & Payne und Halliburton.

Schlumberger

Schlumberger (NYSE:SLB) ist ein amerikanisches Ölausrüstungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Houston, Texas. Es bietet unter anderem Technologie für Bohrungen und die Ölförderung und wurde 1926 gegründet.

Mit weltweiten Aktivitäten ist es eines der größten Unternehmen in der Ölausrüstungs- und Dienstleistungsbranche. Der Aktienkurs stieg in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 34 %, und das Unternehmen zahlt eine Dividende. Beim aktuellen Börsenkurs liegt das KGV von Schlumberger bei 20,11.

Baker Hughes

Baker Hughes (NASDAQ:BKR) ist ein bedeutender Energiekonzern, der in der Ausrüstungs- und Dienstleistungsbranche für Öl und Gas tätig ist. Das in Houston, Texas, ansässige Unternehmen beschäftigt über 50.000 Mitarbeiter und zahlt eine vierteljährliche Dividende.

Der Aktienkurs stieg in diesem Jahr um 17,79 % und die erwartete Dividendenrendite beträgt 2,54 %.

Helmerich & Payne

Helmerich & Payne (NYSE:HP) hat seinen Sitz in Tulsa, Oklahoma, und bietet Technologie und Lösungen für Ölbohrungen. Der Aktienkurs hat den Branchenmedian in den letzten drei Monaten um 206,40 % übertroffen und das Unternehmen zahlt eine Dividende.

Halliburton

Halliburton (NYSE:HAL) ist ein weiteres Unternehmen aus Houston, Texas, das in der Öl- und Gasausrüstungs- und Dienstleistungsbranche tätig ist. Es wurde 1919 gegründet und der Aktienkurs stieg in den letzten zwölf Monaten um fast 40 %.