HomeNewsTop-3-Lithium- und Batterieaktien, wenn Elektroauto-Akzeptanz zunimmt

Top-3-Lithium- und Batterieaktien, wenn Elektroauto-Akzeptanz zunimmt

Mircea Vasiu

Die Einführung von Elektrofahrzeugen nimmt weltweit zu, was zu einer starken Nachfrage nach Lithium und Batterien führt. Was sind also die besten Lithium- und Batterieaktien, die man kaufen kann?

Die COVID-19-Pandemie und jetzt der Krieg zwischen Russland und der Ukraine führten zu Unterbrechungen der Lieferkette, die sich immer noch auf die Weltwirtschaft auswirken. Darüber hinaus führten die dringenden, beispiellosen Maßnahmen, die von Regierungen weltweit ergriffen wurden, zu Verzögerungen bei den Plänen zur Erreichung grüner Ziele.

Es gibt jedoch Pläne, und die meisten fortgeschrittenen Volkswirtschaften haben ehrgeizige Ziele, um in den kommenden Jahrzehnten Netto-Null-Emissionen zu erreichen. Es stehen Mittel zur Verfügung, und es wurden verschiedene Maßnahmen angekündigt, um die Bevölkerung zum Umstieg auf ein Elektrofahrzeug (EV) anzuregen.

Lithium hat zahlreiche industrielle Anwendungen, aber das größte Potenzial wird im Batteriemarkt gesehen. Da jedes Elektrofahrzeug eine Batterie benötigt, was sind die besten Lithium- und Batterieaktien, die man kaufen sollte, wenn die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen zunimmt?

Albemarle Corporation

Albemarle Corporation (NYSE:ALB) ist ein Spezialchemieunternehmen aus den Vereinigten Staaten. Das 1887 gegründete Unternehmen verfügt über ein spezielles Lithium-Segment, das Lithiumhydroxid und -chlorid sowie andere Produkte auf Lithiumbasis anbietet, die in der EV-Industrie verwendet werden.

Albemarle ist ein Dividenden zahlendes Unternehmen mit einer 5-Jahres-Wachstumsrate von 5,04 %. Darüber hinaus wurde die jährliche Dividende in den letzten 27 aufeinander folgenden Jahren erhöht.

Der Aktienkurs erreichte im November letzten Jahres seinen Höchststand und befindet sich seitdem auf dem Rückzug. Nichtsdestotrotz bleibt die Reihe von höheren Hochs und höheren Tiefs intakt, sodass die bullische Tendenz fortbesteht.

Tesla

Tesla (NASDAQ:TSLA) muss nicht vorgestellt werden, da seine Marke weltweite Anerkennung erlangt hat. Es wuchs zu einem Unternehmen heran, das etwa 100.000 Mitarbeiter beschäftigt und auch Batterien für Elektrofahrzeuge herstellt.

Der Aktienkurs fiel von über 1.000 USD, nachdem Elon Musk, der CEO des Unternehmens, einige seiner Aktien verkauft hatte, um Mittel für die Zahlung von Steuern aufzubringen. Dennoch wird das Unternehmen mit 822 Milliarden USD bewertet und hat einen Unternehmenswert von 814,59 Milliarden USD.

PPG Industries

PPG Industries (NYSE:PPG) ist ein amerikanisches Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Pittsburgh, Pennsylvania. Es stellt zahlreiche Produkte her, beispielsweise Produkte, die als Batterieseparatoren verwendet werden, und ist eines der US-Unternehmen, das seine jährliche Dividende in den letzten 49 Jahren erhöht hat.

Die erwartete Dividendenrendite beträgt 1,94 % und die Ausschüttungsquote 33,38 %. Darüber hinaus hat PPG Industries die Dividende in den letzten fünf Jahren um 7,62 % erhöht.