HomeNewsTesla fällt nach Musks Twitter-Deal: Das signalisieren die Charts

Tesla fällt nach Musks Twitter-Deal: Das signalisieren die Charts

Mircea Vasiu

Tesla verliert mehr als 8 %, weil Elon Musk die Twitter-Akquisition über ein Margin-Darlehen finanziert. Was also signalisiert die technische Analyse?

In einer erstaunlichen Wendung der Ereignisse nahm Twitter das Angebot von Elon Musk an, das Unternehmen zu privatisieren, nachdem der reichste Mann der Welt seinen Finanzierungsplan detailliert beschrieben hatte. Während Twitter-Aktionäre zufrieden sein mögen, da sie einen höheren Preis erhalten, als die Aktie zum Zeitpunkt der Ankündigung wert war, haben Tesla-Aktionäre Grund zur Sorge.

Wie sich herausstellte, hat Elon Musk mehr als 12 Milliarden USD geliehen, um die Finanzierung des Twitter-Deals zu sichern. Interessanterweise geschah dies über ein Margendarlehen, das durch die Verpfändung von Tesla-Aktien besichert war.

Genauer gesagt verpfändete Elon Musk Tesla-Aktien im Wert von rund 62 Milliarden USD um das Darlehen zu sichern. Wenn der Aktienkurs von Tesla um 43 % fällt, werden die Banken anfangen, Aktien zu verkaufen, da Elon Musk buchstäblich einen Nachschuss erhalten wird.

Das Margin-Call-Level beträgt 570 USD, und der Aktienkurs von Tesla wurde zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 909 USD pro Aktie gehandelt.

Der Aktienkurs von Tesla scheitert am dynamischen Widerstand

Aus Sicht der technischen Analyse sieht der Aktienkurs ebenfalls rückläufig aus. 1.200 USD erwies sich als schwer zu übertreffen, und der Aktienkurs wurde bei dynamischem Widerstand abgelehnt.

Auf dem aktuellen Niveau ist bis zum 700-Dollar-Bereich keine nennenswerte Unterstützung in Sicht. Dies ist ein Bereich, von dem aus sich der Aktienkurs im Jahr 2022 umkehrte und man sollte nicht überrascht sein, wenn der Markt seine Stärke erneut testet.

Der kometenhafte Anstieg des Aktienkurses von Tesla während der COVID-19-Pandemie ist möglicherweise zum Stillstand gekommen. Wenn Bären es durch das Unterstützungsniveau von 700 USD drücken, ist es unwahrscheinlich, dass der Markt 570 USD nicht testen wird, wenn man bedenkt, dass jeder das Ungültigkeitsniveau kennt, bei dem die Banken mit dem Verkauf beginnen werden, um das Darlehen von Elon Musk zu decken.