HomeNewsMarktrückblick vom Dienstag: Technologie-Aktien steigen aufgrund verschiedener Ankündigungen, CEO von American Airlines tritt zurück und Healthequity fällt aufgrund der Ergebnisse des dritten Quartals

Marktrückblick vom Dienstag: Technologie-Aktien steigen aufgrund verschiedener Ankündigungen, CEO von American Airlines tritt zurück und Healthequity fällt aufgrund der Ergebnisse des dritten Quartals

Ruchi Gupta

  • Intel plant die Listung der autonomen Fahrabteilung Mobileye
  • Palantir arbeitet mit Merck zusammen, um Chipknappheit zu beenden
  • Der CEO von American Airlines tritt nach 21 Jahren zurück

Am Dienstag verzeichneten verschiedene in den USA notierte Aktien nach einer Reihe von Ankündigungen Bewegungen. Hier sind einige der großen Unternehmen, die Schlagzeilen gemacht haben.

Intel will Mobileye auflisten

Die Aktien von Intel Corp (NASDAQ: INTC) stiegen um 3,53 %, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, bis Mitte 2022 die Aktien seiner autonomen Autosparte Mobileye an die Börse zu bringen. Das Unternehmen liefert Chips an Unternehmen wie Lenovo, Dell und HP und ist derzeit der umsatzstärkste Chiphersteller. Nach der Ankündigung soll die Aktie in Richtung 60 USD steigen.

Palantir Technologies geht Partnerschaft mit Merck-Gruppe ein

Die Aktien von Palantir Technologies Inc. (NYSE: PLTR) stiegen am Dienstag um 4,5% , nachdem das Technologieunternehmen eine Zusammenarbeit mit dem deutschen Technologiegiganten Merck Group angekündigt hatte. Die Unternehmen schließen sich zusammen, um die endlose Chipknappheit im Halbleitersektor zu beenden. Darüber hinaus plant Palantir, seine Plattform zu nutzen, um Einblicke in Herstellungs- und Materialprozesse im Halbleitersektor zu bieten.

Samsung wird nun von zwei CEOs geführt

Samsung Electronics Co. Ltd. hat kürzlich drei seiner Führungskräfte ersetzt und die Bereiche Mobil- und Unterhaltungselektronik zu einer Einheit zusammengeführt. Infolgedessen befinden sich die weltweit größten Hersteller von Fernsehern, Smartphones und Halbleitern in den Händen von zwei neuen CEOs, da das Unternehmen versucht, es mit der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company im Bereich der Chipherstellung aufzunehmen. Kyung Kye, der eine Tochtergesellschaft von Samsung leitete, die technische Teile herstellt, und Han Jong-Hee, ein Veteran im TV-Geschäft, werden die fusionierten Einheiten als eine Einheit leiten.

CEO von American Airlines tritt nach 21 Jahren zurück

Die Aktien der American Airlines Group Inc. (NASDAQ: AAL) fielen am Dienstag um 4 %, nachdem bekannt wurde, dass ihr CEO Dough Parker nach 21 Jahren zum Ende des 31. März 2022 zurücktreten wird. Parker wird jedoch weiterhin Vorsitzender der Fluggesellschaft und Robert Isom ersetzt ihn als CEO. Derzeit dient Isom American Airlines als Präsident. Isom gab bekannt, dass sein Fokus darauf liegen werde, die Fluggesellschaft wieder in die Gewinnzone zu bringen. Er nannte aber keinen Zeitplan.

Healthequity-Tanks in schwachen Prognosen für das GJ2022  

Die Aktien von Healthequity Inc. (NASDAQ: HQY) fielen um 24%, nachdem bekannt gegeben wurde, dass der Umsatz und das Ergebnis des letzten Quartals die Schätzungen verfehlten. Das Unternehmen gab auch eine Prognose für das GJ2022 unter den Wall Street Consensus-Schätzungen ab, was den Aktienrückgang auslöste. Im dritten Geschäftsjahr betrug der Umsatz 179,95 Millionen USD, während der GAAP-Verlust je Aktie 0,06 USD betrug.