HomeNewsMarkthighlights: Deshalb sind diese Aktien am Dienstag gestiegen

Markthighlights: Deshalb sind diese Aktien am Dienstag gestiegen

Ruchi Gupta

Planet Fitness erwirbt Sunshine Fitness für 800 Millionen USD

Die Aktien von Planet Fitness Inc. (NYSE: PLNT) stiegen am Dienstag um 5 %, nachdem Pläne zur Übernahme von Sunshine Fitness für 0,8 Milliarden USD in Geldern und in Aktien bekannt gegeben wurden. Das Unternehmen wird durch den Kauf, der vor dem zweiten Quartal 2022 abgeschlossen sein soll, seine Reichweite auf weitere Rechtsordnungen ausdehnen.

CEO Chris Rondeau kommentierte: „Der Besitz von Unternehmensgeschäften ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, da es uns sowohl Relevanz als auch Glaubwürdigkeit verleiht, wenn wir Entscheidungen treffen, die sich auf das gesamte System auswirken. Der Beitritt zu unseren Unternehmensteams wird unsere Führung und Fähigkeiten in unseren Unternehmensgeschäften verbessern.“

TSR meldet im zweiten Quartal einen Umsatz von 23,9 Millionen USD

TSR Inc. (NASDAQ: TSRI) stieg um 20 %, nachdem das Unternehmen, das Rekrutierungsdienste und technische Beratung anbietet, rekordverdächtige Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 bekannt gegeben hatte. Der Gesamtumsatz des Unternehmens stieg im zweiten Quartal 2021 um 48,5 Prozent auf rund 23,9 Millionen USD, ein deutlicher Anstieg gegenüber den 16,1 Millionen US-D, die es im Vorjahresquartal erwirtschaftete.

Außerdem meldete TSR während des Quartals einen den Aktionären zuzurechnenden Nettogewinn von rund 243.000 USD. TSR schloss das zweite Quartal 2021 mit einer starken Bilanz ab, mit Schulden von weniger als 50.000 USD und Barmitteln von 6,3 Millionen USD, was zu einem Nettoüberschuss von 6,2 Millionen USD oder 3 USD pro Aktie führte.

Accolade übertrifft die Gewinn- und Umsatzschätzungen für das dritte Quartal

Die Aktien von Accolade Inc. (NASDAQ: ACCD) stiegen am Dienstag um 25 %, nachdem das Technologie- und Softwareunternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das dritte Quartal veröffentlicht hatte. Accolade meldete im dritten Quartal einen Nettogewinn von 22,5 Millionen USD oder 0,31 USD pro Aktie. Im letzten Quartal verlor es auf bereinigter Basis 0,39 USD pro Aktie.

Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von rund 83,5 Millionen USD, ein Plus von 117 % auf Jahresbasis. Analysten hatten einen Umsatz von 76 Millionen USD und einen bereinigten Verlust von 0,48 USD pro Aktie gefordert.

Apple wird 2022 wahrscheinlich nicht wachsen

Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) hatte ein ausgezeichnetes Jahr 2021, mit einem Kursgewinn von über 35 % auf eine Marktkapitalisierung von 3 Billionen USD. Cyrus Mewawalla von GlobalData ist jedoch der Meinung, dass eine ähnliche Leistung in diesem Jahr nicht erwartet wird.

Mewawalla ist der Ansicht, dass Apple die am wenigsten wahrscheinliche Mega-Cap-Technologie ist, die in Zukunft wachsen wird. Er ist jedoch zuversichtlich, dass der iPhone-Hersteller seine Bewertung halten kann.