HomeNewsLebensmittelpreise gehen durch die Decke: 4 Lebensmittelaktien zum Kauf

Lebensmittelpreise gehen durch die Decke: 4 Lebensmittelaktien zum Kauf

Mircea Vasiu

Die COVID-19-Pandemie führte zu einem starken Anstieg der Lebensmittelpreise, und der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine hat sie nun durch die Decke getrieben. Welche Lebensmittelvorräte sollten Sie also kaufen?

Im Jahr 2020 war die Welt mit einer Pandemie konfrontiert. Zwei Jahre lang kämpften Zentralbanken und Regierungen gegen den angeblich größten wirtschaftlichen Schock seit dem Zweiten Weltkrieg.

Aber die Annahmen änderten sich schnell.

Letzte Woche hat Russland die Ukraine überfallen. Der Schritt löste eine beispiellose Welle von Wirtschaftssanktionen aus, die wiederum die Inflation weiter anheizten.

Die Inflation ist während der Pandemie stark gestiegen, dürfte aber durch den Krieg in Osteuropa noch stärker steigen. Die Lebensmittelpreise beispielsweise sind in der vergangenen Woche stark gestiegen, weil der Konflikt zwei der größten Weizen- und Maisexporteure der Welt betrifft.

Russland und die Ukraine liefern zusammen etwa 35 % des Weizens der Welt, und die Ukraine allein exportiert 16 % des gesamten Maisbedarfs der Welt. In der letzten Kriegswoche stiegen die Kosten für Lebensmittelweizen um 100 %. Was sind also die besten Lebensmittelaktien, die man angesichts steigender Lebensmittelpreise kaufen kann?

Albertsons Companies

Albertsons Companies (NYSE:ACI) betreibt Lebensmittel- und Drogerie-Einzelhandelsgeschäfte in den Vereinigten Staaten. Der Aktienkurs ist in diesem Jahr um +19,9 % gestiegen und wird mit einem KGV von 12,15 gehandelt.

CF Industries Holdings

CF Industries Holdings (NYSE:CF) ist ein amerikanisches Unternehmen aus Deerfield, Illinois. Es verkauft Düngemittel und landwirtschaftliche Chemikalien, und der Aktienkurs ist in den letzten zwölf Monaten um mehr als 100 % gestiegen.

Das Umsatzwachstum im Jahresvergleich ist um 58,54 % höher als der Branchenmedian, ebenso wie die Bruttogewinnmarge – sie ist um über 20 % höher als der Branchenmedian.

CVR Partners

CVR Partners (NYSE:UAN) ist ein amerikanisches Unternehmen, das in der Düngemittel- und Agrochemikalienindustrie tätig ist. Der Aktienkurs ist in den letzten zwölf Monaten um über +350 % gestiegen, und das Unternehmen zahlt auch eine Dividende. Zum aktuellen Börsenkurs wird das Unternehmen mit 1,19 Milliarden USD bewertet, der Unternehmenswert beträgt 1,17 Milliarden USD.

Treehouse Fonds

Treehouse Foods (NYSE: THS) ist ein amerikanisches Unternehmen, das Eigenmarkenlebensmittel herstellt und vertreibt. Der aktuelle Börsenkurs wird auf etwas mehr als 2 Milliarden USD geschätzt, und der Unternehmenswert beträgt 3,82 Milliarden USD.