HomeNewsTop 4 US-ETFs zum Kauf angesichts der wöchentlichen Rekordzuflüsse 2022

Top 4 US-ETFs zum Kauf angesichts der wöchentlichen Rekordzuflüsse 2022

Mircea Vasiu

In der vergangenen Woche schütteten die Anleger in Raserei Geld in die Börse. In den USA notierte ETFs haben im Jahr 2022 wöchentlich einen Rekord für Zuflüsse aufgestellt, die meisten davon in ETFs, die den Aktienmarkt abbilden.

Die US-Aktien haben sich von ihren jüngsten Tiefstständen zurückgezogen, da die Risikobereitschaft der Anleger zurückgekehrt ist. Letzte Woche investierten Investoren über 180 Milliarden USD in die ETF-Branche, hauptsächlich in Aktien-ETFs.

Was sind also die besten US-ETFs, die man angesichts eines wöchentlichen Rekordzuflusses im Jahr 2022 kaufen kann? Hier sind vier zu berücksichtigen: iShares Core S&P 500 ETF (IVV), Vanguard Total Stock Market ETF (VTI) und SPDR S&P 500 ETF Trust (SPY), Vanguard Mid-Cap ETF (VO).

iShares Core S&P 500 ETF (IVV)

Für Anleger, die bereit sind, sich in Large-Cap-Unternehmen zu engagieren, ist IVV einer der ETFs, die in Betracht gezogen werden sollten. Es bildet den S&P 500-Index ab und ist eine gute Wahl für Buy-and-Hold-Anleger. Außerdem können Dividenden reinvestiert werden, wenn sie gezahlt werden.

Die fünf größten Beteiligungen des IVV sind:

  • Apple
  • Microsoft
  • Amazon
  • Alphabet
  • Tesla

Vanguard Total Stock Market ETF (VTI)

Allein in VTI investierten Investoren letzte Woche 3,6 Milliarden USD. Dies ist ein ETF, der ein Gesamtmarkt-Aktienengagement bietet. Er wird passiv verwaltet und bleibt voll investiert.

Die fünf größten Beteiligungen von VTI sind:

  • Apple
  • Microsoft
  • Amazon
  • Alphabet
  • Tesla

SPDR S&P 500 ETF Trust (SPY)

SPY muss den ETF-Anlegern nicht vorgestellt werden, da es sich um den ältesten in den USA notierten ETF handelt. Wenn Sie sich in Large-Cap-Unternehmen in den Vereinigten Staaten engagieren möchten, ist SPY möglicherweise genau das, wonach Sie gesucht haben. Mit einem durchschnittlichen täglichen Volumen von etwa 50 Milliarden USD ist SPY einer der beliebtesten ETFs für Anleger, die nach einer günstigeren Alternative zu direkten Aktienmarktinvestitionen suchen.

Vanguard Mid-Cap-ETF (VO)

Mid-Cap-ETFs zogen letzte Woche ebenfalls Zuflüsse an. VO ist eine gute Option für Anleger, die in US-amerikanische Midcap-Unternehmen investieren möchten.

Genauer gesagt bildet dieser ETF den CRSP US Mid Cap Index vollständig nach. Die fünf größten Beteiligungen von VO sind:

  • Palo Alto Networks
  • Pioneer Natural Resources
  • Centene Corporation
  • Fortinet
  • Synopsys