HomeNewsTarget testet neue Starbucks-Funktion in seinen Filialen

Target testet neue Starbucks-Funktion in seinen Filialen

Hassan Maishera

Target wird einen neuen Service einführen, der es seinen Benutzern ermöglichen soll, Starbucks-Kaffee beim Einkaufen zu genießen.

Käufer in einigen Target-Geschäften haben jetzt die Möglichkeit, einen Starbucks-Kaffee abzuholen und zurückzugeben, ohne das Auto zu verlassen. Das Feature soll noch in diesem Jahr ausgerollt werden.

Der Einzelhandelsriese kündigte diese neueste Entwicklung heute an und erklärte, dass er damit beginnen werde, die Dienste zu Drive Up hinzuzufügen. Drive Up ist die Abholoption von Target am Straßenrand und wird später in diesem Jahr in ausgewählten Geschäften erhältlich sein.

Target lehnte es jedoch ab, Filialstandorte zu nennen oder einen Zeitplan für die Verfügbarkeit des Dienstes bereitzustellen.

Im Moment hat Target in den meisten seiner großen Läden ein Starbucks-Café. Eine Unternehmenssprecherin erklärte, dass Target damit beginnen werde, diese Funktion mit Mitarbeitern zu testen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Sie fügte hinzu, dass Target beabsichtigt, die Funktionen in den Vereinigten Staaten zu skalieren. Die Abholung am Straßenrand war für das massive Wachstum von Target während der Coronvirus-Pandemie verantwortlich.

Laut Target forderten Kunden die Abholung und Rückgabe von Starbucks an. Mit dem Start des Dienstes müssen Käufer nicht mehr ein Abholfenster verwenden, um ein Getränk zu bekommen oder eine Rückgabe zu tätigen.

Der Service half dem Unternehmen, da die Verbraucher nach schnellen und sicheren Möglichkeiten suchten, Artikel zu kaufen. Darüber hinaus können Käufer ihre Online-Einkäufe auch in den Target-Geschäften abholen oder sie sich mit dem Target-eigenen Hauslieferdienst Shipt nach Hause liefern lassen.

Die von Target bereitgestellten Online-Dienste am selben Tag verzeichneten im dritten Quartal 2021 einen massiven Anstieg um fast 60 %. Dies kommt zu dem Wachstum von 200 % hinzu, das im Vorjahr verzeichnet wurde.

Target wird voraussichtlich am Dienstag, dem 1. März, seine Ergebnisse für das vierte Quartal 2021 bekannt geben, und Analysten erwarten, dass es günstige Zahlen verzeichnen wird.

In den letzten Monaten hat der Einzelhandelsriese seinem Curbside-Pickup weitere Funktionen und Waren hinzugefügt, darunter Hunderte von alkoholischen Getränken, Tiefkühlkost und mehr.