HomeNewsBerkshire Hathaway schließt zum 1. Mal mit über 500.000 USD je Aktie

Berkshire Hathaway schließt zum 1. Mal mit über 500.000 USD je Aktie

Hassan Maishera

Die Aktien von Berkshire Hathaway erreichten ein neues Allzeithoch, da das Unternehmen von der anhaltenden wirtschaftlichen Erholung profitierte.

Am Mittwoch erreichten die Aktien der Klasse A von Berkshire Hathaway ein neues Allzeithoch, nachdem sie den Tag bei 504.036 USD beendet hatten. Dies ist das erste Mal, dass der Aktienkurs des Unternehmens eine halbe Million Dollar pro Aktie erreicht.

Die Aktie stieg um fast 6.000 Punkte und steigerte ihren Wert in den letzten 24 Stunden um mehr als 1 %.

Der neue Meilenstein erfolgte, während Warren Buffetts facettenreiches Konglomerat während der wirtschaftlichen Erholung massive Erfolge feiert. Seit Anfang des Jahres hat Berkshire Hathaway seinen Wert um mehr als 11 % gesteigert und ist damit eine der Aktien mit der besten Wertentwicklung des Landes.

Die Rally kommt zu einer Zeit, in der der Aktienmarkt Probleme hat. Der NASDAQ und der S&P 500 haben sich in den letzten Wochen aufgrund der Probleme einiger der führenden Technologieunternehmen der Welt unterdurchschnittlich entwickelt.

Berkshire Hathaways Rallye von 11 % seit Jahresbeginn bedeutet, dass das Unternehmen den breiteren Markt seit Jahresbeginn übertroffen hat. Cathy Seifert, eine Berkshire-Analystin bei CFRA Research, sagte:

„Ich denke, eine Rotation hin zu Werttiteln, gepaart mit Berkshires Engagement im Energie- und Versorgungsbereich … und die Begeisterung der Anleger für die aggressiven Aktienrückkäufe von Berkshire haben die Performance der Aktien vorangetrieben.“

Nach diesem neuen Meilenstein übersteigt die Gesamtmarktkapitalisierung von Berkshire Hathaway zum ersten Mal 740 Milliarden USD. Das Unternehmen hat nun Meta Platforms (früher bekannt als Facebook) in Bezug auf den Marktwert übertroffen, was Berkshire Hathaway zum einzigen Nicht-Tech-Unternehmen auf der Liste der 10 wertvollsten US-Unternehmen macht.

Berkshire Hathaway ist die teuerste Aktie an der Wall Street und wird derzeit über 500.000 USD gehandelt. Warren Buffet hat immer wieder betont, dass er nicht beabsichtigt, die Aktien zu splitten, weil er glaubt, dass der hohe Aktienkurs nur mehr langfristige, qualitätsorientierte Investoren anziehen und halten wird.