HomeNews4 Large-Cap-Aktien, die Sie vor ihren Quartalsgewinnen kaufen sollten

4 Large-Cap-Aktien, die Sie vor ihren Quartalsgewinnen kaufen sollten

Mircea Vasiu

Die kommende Woche ist voll von Large-Cap-Aktien, die über ihre finanzielle Performance für das letzte Quartal berichten. Hier sind vier Namen, die Sie im Auge behalten sollten: Target, Snowflake, Kroger und Salesforce.

Der Konflikt in der Ukraine hat in letzter Zeit zwar alle Schlagzeilen gestohlen, aber Anleger sollten auch die laufende Berichtssaison im Auge behalten. Viele Large-Cap-Unternehmen geben diese Woche ihre Quartalsgewinne bekannt, darunter Target, Snowflake, Kroger und Salesforce.

Eine Large-Cap-Aktie, auch bekannt als Big Cap, ist eine Aktie mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 10 Milliarden USD. Die Marktkapitalisierung wird berechnet, indem der Preis/Aktie mit der Anzahl der ausstehenden Aktien multipliziert wird.

Ziel

Target (NYSE:TGT) präsentiert seine Quartalsergebnisse am Mittwoch, den 1. März. Investoren erwarten für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 2,85 USD, und das Unternehmen lieferte in den letzten 12 aufeinanderfolgenden Quartalen besser als erwartete Gewinne je Aktie.

Target ist eines der am längsten Dividenden zahlenden Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Es hat seine jährliche Dividende in den letzten 53 Jahren gesteigert und die erwartete Dividendenrendite beträgt 1,81 %. Der Aktienkurs ist seit Jahresbeginn um -13,92 % gefallen.

Snowflake

Snowflake (NYSE:SNOW) ist ein amerikanisches IT-Unternehmen, das Cloud-basierte Datenplattformen anbietet. Am 2. März wird die finanzielle Leistung für das vergangene Quartal gemeldet, und die Anleger erwarten für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,3 USD. Wenn es wie erwartet abliefert, wäre dies das zweite positive Quartal in Folge für Snowflake.

Das Unternehmen arbeitet mit einer Bruttogewinnspanne von 60,32 % in den letzten zwölf Monaten und wird zum aktuellen Marktpreis mit 82,52 Milliarden USD bewertet.

Kroger

Kroger (NYSE:KR) ist einer der ältesten US-Einzelhändler und meldet seine Quartalsgewinne am 3. März. Investoren erwarten für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,73 USD, und die Schätzung des Jahresumsatzes für den im Januar 2023 endenden Geschäftsjahr beträgt 139,57 Milliarden USD.

Der Aktienkurs von Kroker ist in den letzten zwölf Monaten um +43,35 % gestiegen.

Salesforce

Salesforce (NYSE:CRM) gibt seine Quartalsergebnisse am 1. März um 14:00 Uhr PT bekannt. Die Investoren erwarten für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,75 USD, wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Salesforce ist ein amerikanisches IT-Unternehmen, das Cloud-Computing-Lösungen entwickelt und weltweit Software für das Kundenbeziehungsmanagement anbietet. Es arbeitet mit einer Bruttogewinnmarge von 72,02 % in den letzten zwölf Monaten, und der Aktienkurs ist in diesem Jahr um -18,12 % gefallen.