HomeGlossarFragen

Fragen

Im Gegensatz zum Bieten stellt der Brief den niedrigsten Preis dar, den der Verkäufer bereit ist, den Vermögenswert oder das Wertpapier zu verkaufen. Auch als Angebotspreis bekannt, ist der Briefkurs immer höher als der Geldkurs, und die Differenz zwischen den beiden wird als Spread bezeichnet.

Um ein Beispiel zu geben: Wenn der Briefkurs für eine Aktie 3£ x 100 beträgt, bedeutet dies, dass der Verkäufer bereit ist, 100 Aktien zu 3£ pro Stück zu verkaufen. Neben dem Preis einer Aktie kann der Briefkurs auch die Anzahl der Einheiten bestimmen, die zum angegebenen Preis gekauft werden können.

Im Wesentlichen spiegeln Geld- und Briefkurse die Dynamik von Angebot und Nachfrage auf dem Markt wider.

Gehen Sie zurück zu unserem vollständigen Glossar.

Autor: Mircea Vasiu Aktualisierte: July 26, 2022