HomeNewsTop Aktien vor Quartalsgewinnen: Tesla, Netflix und Procter & Gamble

Top Aktien vor Quartalsgewinnen: Tesla, Netflix und Procter & Gamble

Mircea Vasiu

Tesla, Netflix und Procter & Gamble sind drei der Large-Cap-Aktien, die nächste Woche ihre Quartalsgewinne bekannt geben.

Die kommende Woche ist voll von wichtigen Unternehmen, die über ihre vierteljährliche Finanzleistung berichten. Investoren werden definitiv die folgenden drei im Auge behalten: Tesla, Netflix und Procter & Gamble.

Tesla

Tesla war kürzlich in den Nachrichten, vor allem, weil sein CEO, Elon Musk, ein Angebot zum Kauf von Twitter, einer Social-Media-Plattform, machte. Aber Tesla-Fans warten auf die Quartalsergebnisse, die am Mittwoch, den 20. April, um 16:30 Uhr Central Time veröffentlicht werden sollen.

Die Investoren erwarten für das erste Quartal 2022 einen Gewinn je Aktie von 2,26 USD, und die Schätzung des Jahresumsatzes für den im Dezember 2022 endenden Geschäftsjahr beträgt 82,83 Milliarden USD.

Tesla zahlt keine Dividende und ist eine der beliebtesten Aktien unter Einzelhändlern. Da Regierungen weltweit in den Übergang zu grüner Energie investieren, wird die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in den kommenden Jahren voraussichtlich erheblich steigen.

Nach einer Monster-Rallye während der COVID-19-Pandemie ging der Aktienkurs von Tesla YTD zurück.

Netflix

Netflix ist eine weitere Aktie, die sich während der COVID-19-Pandemie erholte. Da die Menschen aufgrund von Lockdowns gezwungen waren, mehr Zeit zu Hause zu verbringen, verbrachten sie mehr Zeit online und konsumierten mehr Netflix als zuvor.

Zusammen mit dem Erfolg einiger seiner Shows erlangte Netflix weltweite Markenbekanntheit.

Allerdings hat sich der Aktienkurs seit Ende letzten Jahres fast halbiert. Als die Regierungen in den entwickelten Volkswirtschaften damit begannen, die COVID-19-Beschränkungen zu lockern, nahmen die Anleger Gewinne aus ihrer Netflix-Investition mit.

Für das erste Quartal 2022 erwarten die Anleger einen Gewinn je Aktie von 2,92 USD.

Procter & Gamble

Procter & Gamble wird am Mittwoch, den 20. April, seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2022 melden. Dies ist eines der Unternehmen mit der längsten Serie jährlicher Dividendenerhöhungen – 65 Jahre in Folge.

Die Anleger erwarten für das Quartal einen Gewinn pro Aktie von 1,3 USD und der Aktienkurs hat in den letzten zwölf Monaten um +15,54 zugelegt. Zum aktuellen Börsenkurs wird Procter & Gamble mit 380,1 Milliarden USD bewertet.